a|w|sobott, André Sobott

Logistikhalle

Straubing

Der Neubau dient als Umschlagplatz für verschiedene Lebensmittel aus dem Frische- und Kühlsegment.

Zum wiederholten Male wurde LIST Bau München von Transgourmet Deutschland für den schlüsselfertigen Bau einer Logistikhalle beauftragt. Im Hafen Straubings, einer rund 44.000 Einwohner-Stadt in Ostbayern, hat der Generalunternehmer in nur sieben Monaten eine 1.100 qm große Logistikimmobilie inklusive Büroeinheit errichtet.

Der Neubau dient Transgourmet als Umschlagplatz für verschiedene Lebensmittel aus dem Frische- und Kühlsegment. Um Großküchen und Gastronomie in der Region zu beliefern, muss der neue Transshipment Point einem hohen Warenverkehr standhalten. 1.000 qm der neuen Halle dienen als Lagerfläche und sind vollständig gekühlt. Davon sind 250 qm nochmals separat als Tiefkühlfläche ausgelegt. Darüber hinaus verfügt die Immobilie über 14 Rampenplätze.

LIST Bau München war ab der Ausführungsplanung mit dem Projekt betraut, LIST Ingenieure hat die Technische Gebäudeausrüstung verantwortet.

a|w|sobott, André Sobott
Leistungsbereiche Bauen
Auftraggeber Transgourmet Deutschland GmbH & Co. OHG
BGF ca. 1.100 qm
Grundstücksgröße ca. 6.130 qm
Bauzeit 7 Monate