Die LIST AG – der Kopf einer großen Gruppe.

Als Holding der LIST Gruppe hat die LIST AG die Aufgabe, die Unternehmensgruppe wirtschaftlich, strategisch und auch kulturell zu führen. Sie versteht sich als Taktgeber und Wegweiser.

Für die Gesellschaften der LIST Gruppe übernimmt die LIST AG zentrale Aufgaben zur Unternehmensentwicklung, im Bereich Finanzen/Controlling, im Personalwesen und in der Organisation, im Marketing sowie in der IT. Sie gibt den operativen Gesellschaften damit die Möglichkeit, sich auf ihr Kerngeschäft zu konzentrieren.


Wer wir sind – der Vorstand der LIST AG.

Gerhard List ist seit 1991 in vierter Generation Impulsgeber für die Unternehmensentwicklung.

Geboren 1960 in Nordhorn, begann Gerhard List nach einjährigem Aufenthalt in den USA, Abitur und Ableistung seines Zivildienstes 1981 sein Bauingenieurstudium an der Gesamthochschule Wuppertal, das er unter Prof. Hoffmann an der FH Aachen mit dem Diplom abschloss. 1987 trat er in die LIST Bau GmbH als Bauleiter ein. Ab 1991 führte er das Unternehmen als geschäftsführender Gesellschafter. Nach erfolgter Neuordnung der erheblich gewachsenen Unternehmensgruppe ist er heute Vorstandsvorsitzender der LIST AG.

Gerhard List ist vielfältig verbandspolitisch und ehrenamtlich engagiert. So gehörte er von 2002 bis 2012 – zuletzt als Vizepräsident – dem Präsidium des Baugewerbeverbandes Niedersachsen an und war von 2006 bis 2012 Vorstandsmitglied des Zentralverbandes des Deutschen Baugewerbes.

Er lebt in Nordhorn, ist verheiratet und Vater von fünf Kindern.

Markus Figenser ist seit 2003 im Unternehmen tätig und als Vorstand der LIST AG für die Bereiche Finanzwesen und Controlling verantwortlich.

1975 in Osnabrück geboren, folgte 1994 das Abitur. Bis 1995 war Markus Figenser im Wehrdienst. Nach seiner Ausbildung zum Industriekaufmann von 1995 bis 1997 arbeitete Markus Figenser zunächst zwei Jahre in der Finanzbuchhaltung und dem Vertriebscontrolling bei der RWE Energie AG. Ein BWL-Studium an der FH Osnabrück schloss er 2003 mit dem Diplom ab. Im Anschluss begann er bei der LIST Bau GmbH als Assistent der Geschäftsleitung mit Zuständigkeit für das Controlling. Heute ist er als Vorstand der LIST AG verantwortlich für das Finanzwesen und Controlling der Beteiligungen der LIST AG.

Er lebt in Nordhorn, ist verheiratet und Vater von einem Kind.

Dirk Schaper ist seit dem 1. August 2021 als Vorstand Digitalisierung für die LIST Gruppe tätig.

Geboren 1966, studierte Schaper an der RWTH Aachen Bauingenieurwesen und erhielt 1993 sein Diplom. Anschließend arbeitete er als Bauleiter für HOCHTIEF und Thiess Pty Ltd in Australien. Bei Letzterem wirkte er unter anderem an einem großen Sanierungsprojekt des Flughafens Sydney mit. Nach seiner Zeit im Ausland verantwortete Dirk Schaper von 2001 bis 2005 in der Unternehmensentwicklung von HOCHTIEF einige Innovationsprojekte, bevor er ab 2003 HOCHTIEF ViCon, Deutschlands führenden BIM-Berater, mit aufbaute. Nach knapp 20 Jahren im Bereich Innovation und virtuelles Bauen gründete Dirk Schaper sein eigenes Unternehmen, die ProMaterial GmbH, eine Software-Plattform für die Baustoffzulieferindustrie, und führte die Technologie zur Digitalisierung der Vertriebsprozesse zur Marktreife. Seit August 2021 ist er bei der LIST Gruppe als Vorstand Digitalisierung tätig.

Über seine berufliche Tätigkeit hinaus ist Dirk Schaper Vorstandsmitglied bei Building Smart International und als Vortragender und Diskussionspartner auf vielen Digitalisierungsveranstaltungen engagiert. 

Er ist verheiratet und lebt mit seiner Frau und drei Kindern in Düsseldorf. 


Strategie, Controlling und Services – die Aufgabenbereiche in der AG.

Damit sich unsere operativen Gesellschaften auf ihre Kernaufgaben konzentrieren können, übernimmt die LIST AG die strategischen Aufgaben und Services für die gesamte Unternehmensgruppe.

Der Vorstand

Vorstandsvorsitzender
Gerhard List

Vorstand Finanzen
Markus Figenser

Vorstand Digitalisierung
Dirk Schaper

Weitere Ansprechpartner

Unternehmensentwicklung
Dr. Maximilian Müller

IT | Software & Systeme
Dr. Henning Krüp

Menschen & Teams
Sebastian Wirbals

Marketing
Jens Hasekamp