© Visualisierung greenfield Logistikpark Aurach

greenfield Logistikpark

Aurach

Ein Dienstleister eines international führenden E-Commerce-Unternehmens wird die 33.000 qm große Logistikimmobilie beziehen.

Im Gewerbepark Aurach entsteht eine neue, rund 33.000 qm große Logistikimmobilie mit zwei dreigeschossigen Bürovorbauten. Für LIST Bau Bielefeld ist es das insgesamt dritte Projekt, das der Generalunternehmer für greenfield, einem Projektentwickler und Investor für Industrie- und Logistikimmobilien, schlüsselfertig realisiert.

Der Logistikpark besteht aus insgesamt drei Hallen, die zwischen 8.500 qm und 12.500 qm groß sind. Neben Lager- und Produktionsflächen ist für jede Unit eine Mezzanine-Fläche und ein großes Vordach geplant. Der Neubau ist komplett an einen Dienstleister eines international führenden E-Commerce-Unternehmens vermietet.

Besonderen Wert wird auf die Energieeffizienz des Gebäudes gelegt – so wird die Immobilie nach KfW 40 Standard gebaut. Eine Quad-Core-Fassade, die horizontal verlegt wird, wird dahingehend ebenfalls besonders gute Resultate erzielen. Des Weiteren wird der gesamte Logistikpark mit einem Gründach versehen.

Im Bereich der Technischen Gebäudeausrüstung wird LIST Ingenieure tätig. Die Hallenbeheizung wird in der Grundlast über Elektrostrahler und in der Spitzenlast über Gasdunkelstrahler realisiert.

 

 

© Visualisierung greenfield Logistikpark Aurach
Leistungsbereiche Bauen
Auftraggeber greenfield Logistikpark Aurach GmbH
BGF ca. 33 qm
Grundstücksgröße ca. 73.000 qm
Fertigstellung November 2022