Apartmenthaus

Frankfurt

Vom ehemaligen Wohnheim zum modernen Wohnkomplex mit 137 Mikroapartments.

Im Auftrag vom Projektentwickler Cube Real Estate GmbH hat LIST BiB
Bielefeld in Frankfurt ein ehemaliges Wohnheim umgebaut. Nach Abschluss der Revitalisierungsarbeiten war das fünfgeschossige Bestandsobjekt nicht mehr wiederzuerkennen: Entstanden ist ein moderner Wohnkomplex mit 137 teilweise barrierefreien Mikroapartments. Dabei setzen die rote Gebäudefassade und die vorgesetzten Balkone in architektonischer Hinsicht neue Akzente in der Nachbarschaft.

Das Gebäude wurde zunächst vollständig entkernt. Fassaden und Dächer sind darüber hinaus erneuert worden und gleichzeitig sind neue, freihängende Balkonanlagen sowie Terrassen entstanden. In enger Zusammenarbeit mit LIST Ingenieure, der Inhouse-Ingenieurgesellschaft der LIST Gruppe, wurde zudem die Gebäudetechnik ganz neu aufgesetzt. Durch die energetische Sanierung konnten die Energiekosten der Immobilie im Vergleich zur früheren Nutzung nachhaltig gesenkt werden.

LIST BiB Bielefeld übergab das Objekt schlüsselfertig und zeigte sich ebenfalls für die Erstellung der befestigten Außenanlagen verantwortlich. Den Mietern steht eine Tiefgarage mit 21 Stellplätzen sowie Carsharing-Angebote und Ladestationen für E-Autos zur Verfügung.

Leistungsbereiche Revitalisieren
Auftraggeber Cube Real Estate GmbH
BGF ca. 6.483 qm
Grundstücksgröße ca. 1.856 qm
Bauzeit 17 Monate