© marcus pietrek

Wohn- und Nahversorgungszentrum

Baesweiler

Stadthäuser auf dem Dach von zwei Lebensmittelmärkten

In zentraler Lage in Baesweiler hat die LIST Gruppe ein urbanes Bauwerk mit zwei Lebensmittelmärkten, auf dessen Dach moderne Wohnungen errichtet wurden, entwickelt. In den rechteckigen, eingeschossigen Baukörper sind ein EDEKA-Markt (Verkaufsfläche ca. 2.500 qm) und ein ALDI Süd (Verkaufsfläche ca. 1.100 qm) eingezogen. Die Anlieferungen der Märkte sind komplett eingehaust. Auf dem Dach der Einzelhandelsflächen befinden sich fünf zweigeschossige Stadthäuser, die über großzügig gestaltete Zugänge wie Treppen und Rampen erreichbar sind. Das Grundstück verfügt über eine einzigartige und nachhaltige Lagequalität, da es zum zentralen Versorgungsbereich der Stadt gehört.

LIST Bau Nordhorn hat die schlüsselfertige Erstellung des Wohn- und Nahversorgungszentrums „Am Feuerwehrturm“ einschließlich der Außenanlagen übernommen.

© marcus pietrek
Leistungsbereiche Bauen
Auftraggeber LIST+WILBERS Projektentwicklung GmbH
Grundstücksgröße ca. 10.520 qm
Bauzeit 15 Monate