a|w|sobott, André Sobott

Grundschule

Hamburg-Farmsen

LIST Bau Bielefeld hat Neubau mit Mensa und Sporthalle errichtet.

In Hamburg war LIST Bau Bielefeld mit dem Erweiterungsbau der Katholischen Schule Farmsen betraut. Auf einem ca. 6.000 qm großen Grundstück in unmittelbarer Nähe zur bestehenden Vor- und Grundschule entstand innerhalb von elf Monaten ein modernes zweigeschossiges Gebäude mit Zweifeld-Sporthalle, Mensa, Küche sowie Hort-, Klassen- und Verwaltungsräumen. Mit dem Neubau, den LIST Bau Bielefeld schlüsselfertig inklusive Außenanlagen errichtet hat, wird das katholische Bildungsangebot erweitert.

In der lichtdurchfluteten Mensa finden bis zu 150 Schulkinder Platz. Sie verbindet die Sporthalle und Umkleideräume mit dem Klassen- und Horttrakt. Die Mensa wird auch für schulische Aufführungen und Veranstaltungen genutzt.

Wie aber erklärt man den Schulkindern, was sich alles hinter so einem Bauprozess verbirgt? Der Schulleiter Herr Pax und Verwaltungsdirektor Herr Reitstätter haben es vor gemacht. Indem Sie auf das erste Bild mit den Playmobilmännchen klicken, öffnet sich das Video von der Präsentation.

a|w|sobott, André Sobott
Leistungsbereiche Bauen
Auftraggeber Katholischer Schulverband Hamburg
Grundstücksgröße ca. 6.000 qm
Bauzeit 11 Monate