Quelle: ©Look! - stock.adobe.com

Die Methode BIM im Fokus:

Von Expert:innen aus Lehre und Praxis lernen.

Was steckt eigentlich genau hinter der Methode BIM? Was bedeutet BIM für die am Bau beteiligten Personen, wie wird die Methode in den einzelnen Phasen des Lebenszyklus‘ überhaupt angewendet und wie effizient ist sie im Vergleich zu konventionellen Methoden?

Genau diesen Fragen stellen sich die Teilnehmenden der BIM SUMMER SCHOOL ZWEI22. In diesem Jahr wird vor allem auch das Zukunftsthema Green BIM, d.h. die Berücksichtigung der nachhaltigen Aspekte in Bezug auf das Planen, Bauen und Betreiben von morgen, im Fokus liegen. Aber welche Inhalte werden nun genau vermittelt und von wem? Um die Methode BIM greifbarer zu machen tun sich bei der BIM SUMMER SCHOOL Expert:innen aus Lehre und Praxis, unter anderem aus unserer Unternehmensgruppe selbst, zusammen, um die Studierenden an die Methode BIM heranzuführen.

Expert:innen aus Lehre und Praxis führen in der Präsenzphase an die Methode BIM heran.

Das Gehemnis der BIM SUMMER SCHOOL? Das praxisnahe, authentische und abwechslungsreiche Schulungskonzept. Im Rahmen verschiedener Vorlesungen und praktischen Seminare erfahren die Studierenden mehr über BIM-Ziele, -Anwendungen, -Prozesse, -Schnittstellen, -Abwicklungspläne (BAP) und Auftraggeberinformationsanforderungen (AIA). Die Themen Fach- und Objektplanung werden innerhalb kleiner Modellierungs-Workshops vermittelt. Außerdem lernen Studierende verschiedenste Softwarelösungen kennen und können wählen, mit welchem Programm sie die anschließende Projektarbeit bearbeiten. Was digitale Werkzeuge können, welche für welchen Zweck geeignet sind und wie man die Daten weiterverarbeiten kann, werden im hauseigenen BIMlab (RFID, Drohnen, Laserscanning und mehr) vermittelt. VR- und AR-Anwendungen werden darüber hinaus im VR/ARlab der Uni Wuppertal durchgeführt.

Den detaillierten Vorlesungsplan der Seminarwoche, die im August stattfindet, gibts hier zum Nachlesen.

Quelle: ©Look! - stock.adobe.com

Teilnehmen und BIM-Profi werden.

Die BIM SUMMER SCHOOL ist eine kostenfreie Aus- und Weiterbildung rund um die Methode BIM, die von der Uni Wuppertal und der LIST Gruppe ins Leben gerufen wurde. Das Format richtet sich an alle Masterstudierenden aus den Fachbereichen Architektur und Bauingenieurwesen. Anmeldeschluss ist der 31. Mai 2022.  

Jetzt anmelden!