Sieger unseres E-Bike Gewinnspiels steht fest

Unser Geschäftsführer von LIST Develop Residential überreicht Gewinn, den wir in Anlehnung an unsere Quartiersentwicklung in Bocholt verlost haben.

Im Rahmen des Brückenfestivals in Bocholt am 01. Mai haben wir unser Projekt „Ibena Green Campus“ mit einem online auf www.ibena-green-campus.de abrufbaren 3D-Modell vorgestellt. Passend zum autofreien Quartier haben wir ein hochwertiges E-Bike der Marke ROSE Bikes verlost, mit dem die Gewinnerin in Zukunft das neue Quartier erkunden kann. Übergeben wurde das Rad gestern von Raoul P. Schmid, Geschäftsführer von LIST Develop Residential, an Kathrin Terörde. Die Bocholterin freute sich sehr über ihren Gewinn: „Ich fahre in Bocholt sehr viel Fahrrad, dafür ist ein E-Bike sehr praktisch.“

Um teilnehmen zu können, mussten die Besucher des Festivals online ein kurzes Statement dazu abgeben, was sie von unserem Konzept für den Ibena Green Campus halten. Das Feedback war sehr positiv: Unter anderem gaben die Teilnehmer an, das zukünftige Quartier sei ein „Riesengewinn“ für Bocholt und die Erhaltung des historischen Charmes des Geländes ein zentraler Pluspunkt des Projektes.

Die Bebauung des rund 14.500 Quadratmeter großen Areals soll im kommenden Jahr starten. Nach dem Motto „grün, autofrei und voller Leben“ entstehen dort nach den Entwürfen von greeen! architects unter anderem rund 200 Wohneinheiten für Jung und Alt sowie eine KiTa, ein großes Parkhaus, ein Kulturhaus mit gemütlichem Café und ein großzügiger Quartiers-Saal. Viele Grünflächen sowie kleine Läden und Lokale, die den Campus zu einem Ort der Begegnung machen, schließen sich daran an. Eine weitere Besonderheit zeigt sich in der  Architektur des geplanten Projektes: Auf dem Areal befindet sich unter anderem der historische Staubturm aus Zeiten der Bocholter Textilproduktion, der das Herzstück des neuen Quartiers darstellt. Alle Neubauten passen wir optisch  an diesen industriellen Stil an, sodass das neue Quartier das besondere Flair wiederspiegelt.