LIST mit zwei Lauf-Gruppen beim Münster-Marathon

Auch dieses Jahr meisterten unsere Kollegen die Strecke von 42 Kilometern im Team.

Wie auch bei den vergangenen Münster-Marathons haben unsere Kollegen aus verschiedenen Gesellschaften zusammengehalten: Gestaffelt in vier Abschnitten überwanden unsere zweimal vier Läuferinnen und Läufer zwischen 10 und 11,5 km, sodass sie gemeinsam auf die 42 Kilometer Marathondistanz kamen. Beim „Fiducia & GAD Staffelmarathon“ waren wieder über Tausend Teams mit dabei.

Um 9.15 Uhr gab der ehemalige Fußballspieler Patrick Owomoyela Startschuss für das große Rennen. Bei optimalem Laufwetter ging es für die Läufer auf dem Münsteraner Schlossplatz los, dann von der Innenstadt aus durch verschiedene Stadtteile am Rande der westfälischen Großstadt und wieder zurück ins Zentrum. Beide LIST-Teams kamen auf eine Gesamtzeit von rund vier Stunden, in der sie den Marathon bewältigten. Nach alter Tradition stärkten sich unsere Kollegen im Anschluss an den Lauf in Rick’s Café und ließen das Event dort gemeinsam gemütlich ausklingen.