Symbolischer Spatenstich für Neutor Arkaden in Emden gesetzt

Unsere Kollegen von LIST Develop Commercial, die pbp Architekten und die Stadt Emden feierten gemeinsam den Baubeginn der Neutor Arkaden.

In der letzten Woche haben sich Michael Garstka, Geschäftsführer des Oldenburger Projektentwicklers LIST Develop Commercial, Bernd Bornemann, Oberbürgermeister der Stadt Emden und Frank Buken, Geschäftsführer der pbp Architekten aus Hamburg, zusammengefunden, um gemeinsam den Beginn der Bauarbeiten für das künftige Quartier im Herzen Emdens zu würdigen.

Auf dem Grundstück entsteht ein rund 9750 Quadratmeter großer Neubau mit einem Nutzungsmix aus Handel, Hotel, Büro und Dienstleistung, bei dem LIST Develop Commercial auch von unseren Kollegen von LIST Bau Nordhorn und LIST Bau Rhein-Main unterstützt wird. Ein Großteil der Flächen ist außerdem schon vermietet: Im Erdgeschoss befinden sich künftig eine Müller-Filiale und ein Combi-Verbrauchermarkt im City-Format. Zudem beziehen die Stadtwerke Emden die Flächen an der Ecke Pottgiesserstraße/Agterum. Für die Obergeschosse zwei bis vier und das Staffelgeschoss konnten unsere Kollegen B&B HOTELS als Mieter gewinnen. Derzeit werden auf der Baustelle alle Vorbereitungen dafür getroffen, dass in Kürze mit der Sondergründung begonnen werden kann. Die Fertigstellung der Neutor Arkaden kann voraussichtlich im ersten Quartal 2021 gefeiert werden.