Wir machen Ihre Immobilie wieder zukunftsfähig.

Irgendwann überschreitet jede Immobilie ihren Zenit – die Technik ist nicht mehr zeitgemäß, die Raumaufteilung unglücklich, und nachhaltig war das Objekt eh noch nie. Aber kein Grund, aufzugeben. Die Potenziale sind riesig. 

Jedes Gebäude hat seinen eigenen, unverwechselbaren Charakter, der sich beispielsweise im gewählten Baumaterial, in der Beleuchtung oder der Gestaltung der Fassade zeigen kann – und das in Lagen, von denen man bei einem Neubau teils nur träumt. Eine umfassende Revitalisierung kombiniert dies mit „State of the Art“-Baulösungen, zeitgenössischer Architektur und moderner Gebäudetechnik, um die Immobilie fit für die Zukunft zu machen. Gleichzeitig profitieren wir vom Bestandsschutz: Wir erhalten Optionen, die in einem Neubau nicht möglich wären, beispielsweise mit Blick auf die Höhe oder die Anzahl der Geschosse eines Gebäudes. Unsere Spezialist:innen von LIST BiB nehmen sich bewusst Zeit, um die vorhandene Bausubstanz genau zu untersuchen und so schon bei der Planung Optimierungspotenziale ausschöpfen zu können. Gemeinsam mit den Kolleg:innen von LIST Ingenieure betrachten wir natürlich auch die Technische Gebäudeausrüstung und kreieren Lösungen für Ihre Wünsche und Bedürfnisse. Dabei streben wir permanent nach immer effizienteren Konzepten, die Ihr Gebäude nachhaltiger machen und förderfähig sind. So entsteht ein ganzheitlicher Ansatz, der die zukünftige Nutzung voll und ganz in den Mittelpunkt stellt.

Projektbeispiele

Spektrum

Jede Immobilie ist ein Unikat.

Wir haben alle Optionen im Blick.


Analyse:
Neubau, Teil- oder Kernsanierung?

Wir blicken für Sie hinter die Fassade Ihrer Bestandsimmobilie und zeigen Ihnen frühzeitig Ihre Möglichkeiten auf. Bereits in der Vor- und Entwurfsplanung können wir Sie unterstützen. Während Ihr Fokus auf der zukünftigen Nutzung und dem Investment liegt, untersuchen wir für Sie, was die bauliche und die technische Substanz Ihres Objektes hergeben. Wir ermitteln den Bedarf, um Ihr Gebäude wieder zukunftsfähig zu machen. Unsere erfahrenen Architekt:innen und Ingenieur:innen lassen sich dabei ganz auf Ihre Immobilie ein und prüfen diese intensiv auf Stärken und Schwächen. So wissen Sie am Ende ganz genau, ob es sich auszahlt, Ihre Immobilie in Teilen oder ganz zu sanieren.

Fördermittel:
Beratung und Optimierung.

Bevor der Umbau starten kann, möchten wir mit Ihnen noch über das Thema Fördermittel sprechen. Denn gerade im Bestandsbau lassen sich die Baukosten mithilfe der BEG-Förderung noch enorm reduzieren – bis zu 50 Prozent Zuschüsse sind möglich. Natürlich geht das einher mit Mehrkosten für zusätzliche Nachhaltigkeitsmaßnahmen. Unterm Strich sparen Sie in der Regel aber deutlich. Vermutlich erreichen Sie beispielsweise mit nur wenigen Anpassungen und geringen Mehrkosten schon den Standard eines Effizienzhauses 100. Das würde Ihnen einen Tilgungszuschuss von 27,5 Prozent einbringen. Das lohnt sich! Deshalb gilt es herauszufinden, mit welchem Effizienzhaus-Standard Sie die Fördermittel wirtschaftlich bestmöglich nutzen können. Und dabei unterstützen wir Sie gerne.

Sanierungskonzept:
der richtige Fahrplan.

Die Entscheidung ist gefallen: Ihre in die Jahre gekommene Immobilie wird revitalisiert. Schon stehen die nächsten Fragen im Raum: Welche Maßnahmen sind erforderlich und wie sollen diese umgesetzt werden? Genau das finden wir für Sie heraus. Im Vergleich zu einem Neubau sparen Sie bei einer Sanierung Zeit und Geld. Das heißt aber nicht, dass die Arbeiten weniger anspruchsvoll sind – ganz im Gegenteil. Wir bringen nicht nur Ihre Wünsche mit dem zur Verfügung stehenden Budget in Einklang, sondern berücksichtigen bei den Planungen auch das Bestandsobjekt mit seinen individuellen Eigenschaften und Besonderheiten.

Schlüsselfertiger Bestandsbau:
Erfahrung macht den Meister.

Bei der schlüsselfertigen Umsetzung Ihrer Revitalisierungsmaßnahme können Sie sich vor allem auf eines verlassen: unsere Erfahrung. Unsere Expert:innen wissen genau, wie sie die Theorie in die Praxis umsetzen. Und sollte die Praxis genau das im Einzelfall nicht hergeben, haben sie auch einen Plan B in der Hinterhand. Ist alles bis ins kleinste Detail analysiert und konzeptioniert, geht es los – gerne auch im laufenden Betrieb. Aber alte Gebäude sind immer für eine Überraschung gut. Dann heißt es: flexibel sein. Und das sind wir, denn genau mit diesen Überraschungen kennen wir uns aus.

Planungspartner

Partner für die Technische Gebäudeausrüstung.

Die Experten von LIST Ingenieure bilden unsere Inhouse-Planungsgesellschaft für die Planung der Technischen Gebäudeausrüstung einer Immobilie. Hierbei müssen vielfältige Aspekte koordiniert und miteinander ein Einklang gebracht werden. Die Kolleg:innen verfügen daher über ein umfangreiches Wissen aus verschiedenen Gewerken, um die Anforderungen der Gebäudenutzer bestmöglich umzusetzen. So entwickeln wir gemeinsam die effizienteste Lösung. 

  • Planung ab Leistungsphase 1 und in 3D (Anwendung der Methode BIM)
  • eigenes Team für den Bereich Objekt-/Architekturplanung
  • Entwicklung, Planung und Überwachung der Technischen Gebäudeausrüstung in sämtlichen haustechnischen Gewerken (Heizungs- und Sanitärtechnik, Elektrotechnik, Sprinklertechnik sowie Luft- und Klimatechnik)
  • enge Zusammenarbeit mit einem festen externen Partner für den Bereich Tragwerksplanung

Kunden

Bekannte Marken setzen auf uns –

unsere Kunden für Revitalisierungen.

„Uns ist es wichtig, dass unsere Kaufland-Konzepte – vor allem auf der Verkaufsfläche – bis ins letzte Detail umgesetzt werden. Bei dem EmsPark in Leer, einem großen Revitalisierungsprojekt, ist LIST BiB genau das gelungen. Durch den engen Austausch wurde unsere Mietfläche mit allen kurzfristigen Anpassungen termingerecht fertiggestellt. Das zeichnet für uns eine sehr gute und professionelle Zusammenarbeit aus.“

Michael van Lochum
Bauprojektmanager bei Kaufland

„Dank LIST BiB bietet unser REWE Markt rund 800 qm mehr Fläche als zuvor und versprüht durch den Einzug in die denkmalgeschützten Räumlichkeiten einen ganz besonderen Charme. Solche Revitalisierungen sind sehr anspruchsvoll – da ist ein kontinuierlicher und intensiver Austausch, wie er mit LIST BiB Bielefeld stattgefunden hat, unverzichtbar. Wir sind zusammengewachsen und haben gemeinsam die besten Lösungen gefunden. Genau so habe ich mir das vorgestellt.“

Gerd Voigt
Projektleiter Bau REWE Group

„Die partnerschaftliche und lösungsorientierte Zusammenarbeit mit der Firma LIST BiB Bielefeld im motivierten sowie engagierten Projektteam hat zur erfolgreichen Realisierung des Projektes beigetragen.“

Michael Lüke
Geschäftsführer CM Immobilien Entwicklung GmbH

 

Kontakt

Zeit für das nächste Projekt?

Sprechen Sie uns an.

Lassen Sie uns einfach wissen, was wir für Sie tun können. Wir setzen uns zusammen an einen Tisch und schauen, wie wir Sie mit unserem Wissen und unserer Erfahrung am besten unterstützen.


Klaus Bartz
geschäftsführender Gesellschafter
T +49 521 252812-0
info(at)list-bib.de


Lernen wir uns kennen!

In einer Zusammenarbeit setzen wir auf Partnerschaft und Kooperation. Und das nicht nur in der Theorie. Jede:r von uns ist für Sie erreichbar. Sprechen Sie uns an – lassen Sie uns gemeinsam die besten Lösungen für Ihr Projekt finden.

Wir freuen uns darauf!

LIST BiB Bielefeld GmbH & Co. KG
Gütersloher Straße 52, 33649 Bielefeld
T +49 521 252812-0
F +49 521 252812-500
info(at)list-bib.de

LIST AnfahrtAnfahrt: LIST BiB Bielefeld