Rathaus Lagenser Forum

Bei einem europaweit ausgeschriebenen Teilnahmewettbewerb mit anschließendem Vergabeverfahren hat LIST Bau Bielefeld den Zuschlag für die Neu- und Umgestaltung des ehemaligen City-Centers zum neuen Lagenser Forum erhalten. Das erarbeitete Projektkonzept, das in Kooperation mit Dälken Ingenieurgesellschaft, Favier Planungsgesellschaft für technische Gebäudeausrüstung und AD Engineering entstanden ist, sah einen Teilabriss und -neubau sowie eine Revitalisierung vor. Neben der schlüsselfertigen Bauausführung hat LIST Bau Bielefeld ebenfalls die Zwischenfinanzierung des Bauvorhabens übernommen.

Mitten im Zentrum der Stadt ist nun innerhalb von 16 Monaten das Lagenser Forum mit integriertem Rathaus entstanden. In fünf Gebäudeteile gegliedert, zeigt sich der Neubau mit mehreren Eingängen transparent in alle Richtungen. Dabei bildet die Kombination aus Verwaltungs- und Einzelhandelsflächen einen idealen Mix für die stark frequentierte Innenstadt.

Presse-Artikel

Lage lädt am 6. Mai zum Baustellenfest ein
25. April 2017, Lippische Landeszeitung

Richtfest des Rathausneubaus auf dem Gelände des LAGENSER FORUM
08. Dezember 2016, Lippe-News

Das neue Rathaus nimmt Gestalt an
08. Dezember 2016, Postillon

Über Lages größter Baustelle schwebt der Richtkranz
07. Dezember 2016, Lippische Landeszeitung

City-Center Lage
12. September 2016, Competition

Abriss des City-Centers beginnt
28. Juni 2016, Lippische Landeszeitung

Ein Rathaus für das Städtchen Lage
14. April 2016, Immobilien Zeitung

Schließen

Harmonische Kombination aus Neubau und Revitalisierung

In Lage ist es uns gelungen, ein zentrales Verwaltungsgebäude als Dienstleistungszentrum für unsere Bürgerinnen und Bürger zu errichten. LIST Bau ist in dieses für unsere Stadt wegweisende Projekt bereits in der Entwurfsphase eingestiegen und hat das ehemalige City-Center in ein offenes und einladendes Gebäudeensemble verwandelt. Die Kombination aus Revitalisierung und Neubau fügt sich harmonisch in unser Stadtbild ein. Darüberfreuen wir uns sehr.

Thorsten Paulussen, Technischer Beigeordneter der Stadt Lage

Leistungen

Realisierung
Auftraggeber

Stadt Lage

BGF Büro-/Rathausfläche

6.323 qm

BGF Gewerbefläche

2.390 qm

Grundstücksgröße

4.503 qm

Bauzeit

16 Monate

Harmonische Kombination aus Neubau und Revitalisierung

In Lage ist es uns gelungen, ein zentrales Verwaltungsgebäude als Dienstleistungszentrum für unsere Bürgerinnen und Bürger zu errichten. LIST Bau ist in dieses für unsere Stadt wegweisende Projekt bereits in der Entwurfsphase eingestiegen und hat das ehemalige City-Center in ein offenes und einladendes Gebäudeensemble verwandelt. Die Kombination aus Revitalisierung und Neubau fügt sich harmonisch in unser Stadtbild ein. Darüberfreuen wir uns sehr.

Thorsten Paulussen, Technischer Beigeordneter der Stadt Lage