B&B Hotel Krefeld

In Krefeld, einer Stadt mit über 200.000 Einwohnern mitten im Dreieck von Duisburg, Mönchengladbach und Düsseldorf, hat LIST Develop Commercial ein B&B-Hotel entwickelt. Den Neubau des Budgethotels am Rande der Krefelder Innenstadt hat LIST Bau Rhein-Main verantwortet. In sieben Monaten Bauzeit ist ein viergeschossiges Gebäude mit 100 Gästezimmern und 34 Parkplätzen entstanden.

Die LIST Invest hat die Projektfinanzierung für den Grundstücksankauf sowie den Hochbau strukturiert und akquiriert. Das Fremdkapital einer überregional tätigen Volksbank sowie nachrangige Darlehen mit qualifiziertem Rangrücktritt von langjährigen Mezzanine-Partnern dienen hier als Finanzierungsbausteine.  LIST Invest hat den Verkauf des Projektes an einen institutionellen Investor begleitet. 

 

© BARLO FOTOGRAFIK

Leistungen

Finanzierung
Finanzierungs- und Transaktionsberater

LIST Invest

Finanzierungsvolumen

ein mittlerer einstelliger Millionenbetrag

Laufzeit Finanzierung

< 1 Jahr

Kapitalgeber

Volksbank und Mezzanine-Partner

Investor

Institutioneller Investor