Produktionshalle und Logistikzentrum Karlstein BA II

Im unterfränkischen Karlstein ist für die BMZ Group eine der größten Batteriefertigungen Europas entstanden. Innerhalb von fast zwei Jahren hat LIST Bau Rhein-Main für den Hersteller von Batteriesystemen ein Produktionsgebäude mit ca. 3.000 qm Produktionsfläche, 500 qm Mezzaninefläche sowie ein daran angeschlossenes, dreigeschossiges Büro- und Verwaltungsgebäude (ca. 1.500 qm) errichtet. Auch ein ca. 6.700 qm großes Logistikzentrum wurde in dieser Zeit schlüsselfertig erstellt. Diese beiden Gebäudekomplexe ergänzen die zwei bestehenden Produktionshallen, die ebenfalls von LIST Bau Rhein-Main realisiert worden sind. Hierbei handelt es sich um den zweiten von drei Bauabschnitten im Gewerbegebiet Zeche Gustav. 

Das Ziel von BMZ war ein hallenübergreifender, reibungsloser und effizienter Transport der Produkte. Dafür hat das Generalunternehmen Verbindungsgänge zwischen den bestehenden und neuen Gebäuden schaffen. Diese sind rund sieben Meter hoch sein und bieten Platz für Förderfahrzeuge und ein Förderband.

Die Technische Gebäudeausrüstung wurde sowohl in der Planung als auch in der Ausführung von LIST Ingenieure begleitet. Eine Besonderheit ist das umfassende Brandmelde- und Sprinklertsystem im Logistikzentrum, das speziell auf die hohen Sicherheitsanforderungen der Batteriefertigung ausgerichtet sein musste.

 

 

Leistungen

Planung Realisierung
Auftraggeber

The Cell Solution Verwaltungs- und Beteiligungs GmbH & Co. KG

BGF

ca. 11.700 qm

Grundstücksgröße

ca. 54.200 qm

bef. Außenanlage

ca. 5.700 qm

Bauzeit

fast 2 Jahre