Logistikzentrum Wörrstadt

LIST Bau Bielefeld wurde von dem Full-Service-Entwickler für Logistik- und Industrieimmobilien Panattoni Europe mit dem schlüsselfertigen Neubau eines Logistikzentrums in Wörrstadt in Rheinland-Pfalz beauftragt. Nachdem die vorbereitenden Erdarbeiten abgeschlossen sind und das Baufeld übergeben wurde, wächst in voraussichtlich neun Monaten Bauzeit eine rund 20.500 qm große Logistikimmobilie in die Höhe.

Abgestimmt auf die zukünftigen Nutzungszwecke des Mieters Hellmann World-wide Logistics umfasst der Neubau eine Lager- und Technikfläche von rund 18.000 qm. Zudem entstehen im Logistikzentrum weitere Büro- (ca. 770 qm) und Mezzanineflächen (ca. 1.540 qm). Für das Dachtragwerk wird bei diesem Bauvorhaben auf den alternativen Baustoff Holz gesetzt. Insgesamt werden ca. 635 cbm Brettschichtholz verbaut.

Für die Technische Gebäudeausrüstung wird LIST Bau Bielefeld von der Inhouse-Ingenieurgesellschaft LIST Ingenieure unterstützt.

 

Leistungen

Planung Realisierung
Auftraggeber

Panattoni (LU CA-PE IV S.à r.l. )

Projektabwicklung

LIST Bau Bielefeld GmbH & Co. KG

Fertigstellung

März 2021

BGF

ca. 20.500 qm

Grundstücksgröße

ca. 38.000 qm

bef. Außenanlage

ca. 6.500 qm

Dachtragwerk im Vergleich
CO₂-Bilanz durch Holz
ca. -635 t
Vorteil gegenüber Stahl
ca. 1.191 t
Vorteil gegenüber Stahlbeton
ca. 1.994 t