Fachmarktzentrum Kranenburg

In Kranenburg realisiert LIST Bau Nordhorn schlüsselfertig ein 14.900 qm großes Fachmarktzentrum einschließlich Außenanlagen und 180 Pkw-Stellplätzen. Die Gewerbeflächen werden nach Fertigstellung von dem Vollsortimenter REWE, dem Discounter PENNY und der Drogeriekette Müller bezogen. Sie ergänzen somit die bestehende großzügige Einkaufsarena am Standort.

Das neue Fachmarktzentrum besticht von außen durch das Zusammenspiel von Fassadenbegrünung, großflächigen Glaselementen und Holz. Auch im Gebäudeinneren wird auf den alternativen Baustoff gesetzt: So erhält die Immobilie ein Dachtragwerk aus Holz.

Zudem hat LIST Ingenieure bereits zur Angebotslegung ein alternatives und wirtschaftliches Entwässerungskonzept erarbeitet, welches zusätzlich zur gesamten TGA-Ausstattung von der Inhouse-Ingenieurgesellschaft umgesetzt wird. Für die gesamte LIST Gruppe ist das Fachmarkzentrum bereits das zweite Bauvorhaben, das für den Auftraggeber Landmarken realisiert wird.

 

Auftraggeber

Landmarken Kranenburg GmbH

Architekt

Hütténes GmbH

BGF

ca. 6.000 qm

Grundstücksgröße

ca. 14.900 qm

bef. Außenanlage

ca. 7.650 qm

Fertigstellung

Oktober 2021