Öffentlicher Wohnungsbau II

Bielefeld

47 Wohnungen stehen älteren Menschen und Menschen mit Behinderung zur Verfügung.

LIST Bau Bielefeld hat am Pfarracker in Bielefeld eine Wohnanlage erstellt. Diese setzt sich aus zwei viergeschossigen Baukörpern zusammen, die durch ein zweigeschossiges Gebäudeteil miteinander verbunden werden.

Die insgesamt 47 Wohneinheiten wurden dabei nach dem „Bielefelder Modell“ für ältere Menschen und Menschen mit Behinderung errichtet. Das Ziel dieses Modells ist es, dass sich die Bewohner einerseits selbst in ihren Wohnungen versorgen können, aber dass sie andererseits auch immer einen Ansprechpartner vor Ort haben. Somit gibt es in der Wohnanlage zum Beispiel einen Servicestützpunkt eines ambulanten Dienstes und ein Bewohnercafé, in dem die Mieter gemeinsam Essen und Zeit verbringen können. LIST Bau Bielefeld war mit der schlüsselfertigen Ausführung betraut, ohne Ausführungsplanung.

Leistungsbereiche Bauen
Auftraggeber Bielefelder Gemeinnützige Wohnungsbaugesellschaft mbH
BGF ca. 4.548 qm
Grundstücksgröße ca. 3.790 qm
Bauzeit 17 Monate