/  Sichtweisen

5 Trends für die Projektentwicklung 2021

Nach einem turbulenten Jahr 2020 steht die Projektentwicklung vor neuen Herausforderungen. Welche Assetklassen haben Zukunft? Was muss sich verändern?…

(52)
 /  Projekte

Schneller Boden, langsamer Boden? Vom Granulat unter den Sportschuhen.

Aschebahnen gehören vielerorts längst der Vergangenheit an. Moderne Wettkampfarenen werden heute mit Kunststoffböden ausgestattet. Egal, ob Laufbahn,…

(58)
 /  Projekte

Im Takt der Fahrradsaison – ein Projektleiter unter Zeitdruck.

Es ist ein Freitagabend im August, als Markus Hackenberg, Projektleiter von LIST Bau Nordhorn, eine WhatsApp-Nachricht erhält: „Planänderung, neues…

(54)
 /  Menschen

Wie schnell muss eine Spedition sein? Gedanken eines CDOs zum Thema Geschwindigkeit.

Ein Sklave der Geschwindigkeit? In Immobilien-Assetklassen gedacht würde man der Logistik wohl am ehesten dieses Attribut zuschreiben. Die Ware muss…

(53)
 /  Sichtweisen

Teil 2: Urbane Utopien – vom Masterplan bis zur Favela.

Weltweit steigt die Zahl der Menschen, die in Metropolen leben, stark an. Derzeit wohnen etwa 55 Prozent der Weltbevölkerung in Städten. Die Vereinten…

(50)
 /  Menschen

Nur die Ruhe – fünf Fragen an den bekanntesten Bäcker Deutschlands.

Lutz Geißler erklärt in zahlreichen Brotbackbüchern, seinem Internetblog und in Backkursen, warum ein Teig lange reifen sollte und wie man Brote mit…

(53)
 /  Projekte

Zeitlose Architektur – Eine Position von Architektin Prof. Hilde Léon.

Welchen Einfluss haben Zeit und Geschwindigkeit auf die Architektur und Gebäude? Und kann ein Gebäude vollkommen zeitlos sein – unabhängig von Trends…

(58)
 /  Projekte

Mitten in der Energiewende – ein Blick auf nachhaltige Alternativen für Gewerbeimmobilien.

Heute noch Hotspot für den Braunkohle-Abbau und bald schon das deutsche Silicon Valley – zumindest wenn es nach einigen Stimmen in den Medien geht.…

(57)
 / 

Neue Assistenz aus der Luft – Einsatz von Drohnen auf unseren Baustellen.

Bevor es auf einer Baustelle richtig rundgehen kann, muss das Bauland vermessen werden. Und auch bei weiteren Meilensteinen im Projektverlauf zählt…

(48)
 / 

Teil 1: Urbane Utopien – vom Masterplan bis zur Favela.

Weltweit steigt die Zahl der Menschen, die in Metropolen leben, stark an. Derzeit wohnen etwa 55 Prozent der Weltbevölkerung in Städten. Die Vereinten…

(55)
weitere Artikel