Ehret+Klein GmbH

Symbolischer Spatenstich für Wohn- und Geschäftshaus in München gesetzt

Ehret+Klein und LIST Bau München feiern Auftakt der Bauarbeiten – dieses Mal virtuell.

Gestern haben unsere Kollegen von LIST Bau München den Spatenstich für ein zukünftiges Wohn- und Geschäftshaus an der Renatastraße im Stadtteil Neuhausen gemeinsam mit Ehret+Klein gefeiert. Aufgrund der derzeitigen Situation war der Spatenstich ein wenig anders als sonst: Anstatt live vor Ort mit dabei zu sein, bekamen Partner und Mitarbeiter die Möglichkeit, sich ein Video des Spatenstichs im Nachgang auf der LinkedIn-Seite von Ehret+Klein anzusehen.

Michael Ehret, Geschäftsführer von Ehret+Klein, freute sich nach der Vorbereitungsphase jetzt in den Bau zu starten. Dem pflichtete Werner Kunz, Geschäftsführer von LIST Bau München bei und wünschte seinen Kollegen vor allem eine unfallfreie Bauzeit.

Derweil schreiten die Gründungsarbeiten auf dem Grundstück weiter voran. Ende Juni beginnt LIST Bau München dann voraussichtlich mit dem Stellen der ersten Wände. Danach wird das Gebäude Stockwerk um Stockwerk in die Höhe wachsen.