a|w|sobott

Startschuss für Bauarbeiten in Bad Bentheim

Geschäftsführung von LIST Bau Nordhorn und DIEDERICHS setzen den symbolischen Spatenstich.

Am vergangenen Donnerstag hatten die Kollegen von LIST Bau Nordhorn ein Heimspiel: Ganz in der Nähe unseres Standortes in Nordhorn wurde in Bad Bentheim der Beginn der Bauarbeiten für ein neues Logistikzentrum gewürdigt. Auf dem Grundstück der Firma DIEDERICHS wird ein Logstikzentrum gebaut. Rund 10.500 qm wird das Ganze groß sein. Dort sollen zukünftig Teile wie Stoßstangen, Motorhauben oder Designrückleuchten in die ganze Welt verschickt werden. Außerdem befinden sich rund 600 qm Büro- und Sozialräume nach der Fertigstellung auf dem Grudstück.

Andreas Brockhaus, Geschäftsführer von LIST Bau Nordhorn, lobte vor allem die gute Zusammenarbeit mit dem lokalen Partner DIEDERICHS. Ein Projekt in der Nähe von Nordhorn zu verwirklichen, sei immer etwas Besonderes. Jan-Christian Diederichs, Geschäftsführer von DIEDERICHS, ergänzte, dass der Neubau ein weiterer Meilenstein in der Firmenhistorie des Unternehmens markiere. Der Bau der neuen Immobilie würde zudem die Marktposition auf dem deutschen, aber auch dem internationalen Markt, stärken.

In den kommenden Wochen werden auf dem Grundstück in Bad Benthem zunächst Erdarbeiten durchgeführt. Währenddessen beginnt LIST Bau Nordhorn aber auch schon mit dem Testen einer neuen Technologie: Das Team befliegt das grundstück mit Drohnen, um Arbeiten, die auf dem Grundstück stattfinden, zu kontrollieren.

Nach einem beherzten Stich in den Sandhaufen und einigen Fotos klang die Veranstaltung mit lockeren Gesprächen aus.