LIST beteiligt sich an intecplan - Erweiterung der Kompetenzen.

Die LIST Gruppe stärkt ihre Kompetenzen im Bereich der Planung und beteiligt sich an der intecplan GmbH aus Düsseldorf.

intecplan ist eine Planungs- und Beratungsgesellschaft für Gebäudetechnik aus Düsseldorf. Wir beteiligen uns an dem Unternehmen und erweitern damit unsere Kompetenzen. Vor vierzig Jahren wurde intecplan gegründet und hat sich seitdem zu einem erfolgreichen, 60-köpfigen Team entwickelt, welches auf die technische Planung spezialisiert ist. Die Geschäftsführer von intecplan, Heiko Lappe und Helmut Schwarz, haben eine Lösung für ihre Nachfolge gesucht und mit uns einen Partner gefunden, der ihre Vision für das Unternehmen teilt.

Mit der Partnerschaft bauen wir unsere Kompetenz in der Planung und damit unsere Position als Spektrum-Anbieter weiter aus. Die Gründe für die Beteiligung liegen vor allem in der Expertise des Unternehmens im Bereich integrierter Planung. So wirkt intecplan unter anderem derzeit am Bau des Überseequartiers in Hamburg oder dem Dom-Carée in Köln mit. „Wir wachsen, wenn die Richtigen kommen – wenn wir nun also die Möglichkeit haben, ein tolles Team für uns zu gewinnen, dann nutzen wir sie natürlich gerne“, freut sich Gerhard List, Vorstandsvorsitzender der LIST AG.

Operativ wird intecplan weitermachen wie bisher. Auch Lappe und Schwarz werden in den kommenden Jahren das Unternehmen weiterhin als geschäftsführende Gesellschafter aktiv begleiten. Unsere Planungsgesellschaft LIST Ingenieure wird weiterhin alle Projekte der hauseigenen Baugesellschaften und Projektentwickler begleiten. Wir sind davon überzeugt, dass beide Unternehmen durch einen intensiven fachlichen Austausch voneinander profitieren können.