Der richtige Partner –unsere digitalen Serviceleistungen.

 

Die digitalen Möglichkeiten im Planungsablauf und Baubetrieb sind sehr vielseitig. Für unsere Kunden bieten wir an verschiedenen Stellen unsere Unterstützung als Servicepartner an. Sie können damit ihr eigenes Leistungsspektrum vervollständigen oder individuelle Lösungen zu eigenen Aufgabenstellungen erhalten:

 

  • Beraten, Aufsetzen und Administrieren von gemeinsamen Datenumgebungen (CDE)
  • Erstellung von Auftraggeberinformationsanforderungen (AIA)
  • Erstellung von BIM-Abwicklungsplänen (BAP) und Modellierungs-Richtlinien
  • Erstellung kundenspezifischer Objektbibliotheken
  • Prüfung bereitgestellter Daten und 3D-Modelle auf Einhaltung der Anforderungen
  • Unterstützung bei der Bestandserfassung vorhandener Bauwerke
  • BIM-Management für Planungs- und Bauprojekte einschließlich Übergabe an den Betrieb
  • Aufsetzen von Dokumenten-Management-Systemen (DMS) und von Lösungen für das Daten-Management

Projektbeispiel: klare Grundlagen für alle.

Das Werftdreieck in Rostock ist ein Projekt unserer hauseigenen Projektentwicklung, in dem wir Service-Leistungen übernommen haben. Wir haben gemeinsam einen detaillierten BIM Abwicklungsplan erarbeitet – damit alle Beteiligten genau wissen, was zu tun ist. Die Mühe zahlt sich aus: Bei Qualitätskontrollen, Kollisionsprüfungen oder auch der Auswertung der Dateninformation gibt es keine Unklarheiten. Die Planungskoordination verläuft reibungsloser, die Planung ist verständlich und die Daten sind transparent. Alle Beteiligten haben weniger Aufwand zur Abstimmung von Lösungen und der Prüfung von Arbeitsständen.

Sandra Lengelsen, Leiterin Hochbau bei LIST Digital
über die BIM-Service-Leistungen im Projekt Werftdreieck Rostock


Bestands-Modellierung: Umnutzung Wohngebäude.

Vor allem im Bestandsbau ist die Einstiegshürde zur Implementierung von BIM scheinbar hoch. Der Einsatz verschiedener BIM-Services von LIST Digital bei der Kernsanierung und Umnutzung eines fünfstöckigen Wohngebäudes in Frankfurt für unsere Bestandsbau-Gesellschaft zeigt aber, dass auch Teilschritte die Effizienz des Projektes erhöhen. So hat LIST Digital das Bestandsgebäude als Grundlage für die Neuplanung mittels Laserscan erfasst und in 3D modelliert.

Die einzelnen Laserscans ergeben eine Gesamtpunktwolke, die durch LIST Digital hinsichtlich Toleranzen und Detailaussagen bewertet und in ein reguläres 3D-Modell überführt wurde. Ein einmaliger Arbeitsaufwand, der sich aber zum Beispiel durch neue Erkenntnisse über die lichte Raumhöhe und die Lage von Bestandsöffnungen auszahlte. Zudem konnte das 3D-Modell als Grundlage für Mengenermittlungen genutzt werden.


Sie suchen einen Servicepartner?Sprechen Sie uns an.

Gern übernehmen wir digitale Serviceleistungen oder ergänzen Ihr digitales Spektrum an der passenden Stelle.

Dirk Rehaag
Vorstand Bau & Engineering
T +49 201 890495-0
info(at)list-digital.de

 

 


Das Digitalisierungs-Spektrum –
gemeinsam in die digitale Welt des Planens und Bauens.

Das Planen und Bauen von gewerblichen Vorhaben und öffentlichen Projekten befindet sich mitten in einem Veränderungsprozess. Weg von der "Papierwirtschaft" hin zur digitalen, objektorientierten Prozessorganisation. 

Wir beraten Sie dabei und bieten Ihnen digitale Services an. So begleiten wir Sie auf Ihrem Weg in die digitale Welt und sorgen für eine erfolgreiche Implementierung und Umsetzung von BIM in Ihren Projekten. 

LIST Digital Services ist ein Angebot der LIST Gruppe. Erfahrene BIM-Experten und Ingenieure übernehmen konkrete digitale Services und tragen damit bedarfsgerecht zum digitalen Planen und Realisieren einzelner Projekte bei.

LIST Digital Beratung ist ein Angebot der LIST Gruppe. Erfahrene BIM-Experten erarbeiten für Unternehmen aus der Wirtschaft und die öffentliche Hand Digitalisierungsstrategien und unterstützen bei deren Implementierung.

mehr erfahren