Logistikzentrum Knittlingen

LIST Bau Bielefeld hat in Knittlingen ein Logistik- und Servicezentrum mit einer Nutzfläche von fast 10.000 qm erstellt. Bauherr Wolf ist als Hersteller von Endoskopen führend im Bereich der Medizintechnik. Der Neubau, der aus einem zweigeschossigen Kopfbau und einer großflächigen Lager- und Logistikhalle besteht, führt die Bereiche Reparatur- und Serviceleistungen und Lager zusammen. Etwa 130 Mitarbeiter/innen arbeiten heute in dem Gebäudekomplex.

Bei der Innenausstattung des Objektes legte Wolf besonderen Wert auf hochwertige Materialien und eine optisch ansprechende Ausstattung. Verstellbare Glastrennwände sorgen für eine offene und freundliche Atmosphäre. Auch die Fassade wurde architektonisch anspruchsvoll gestaltet. Mit Hilfe einer Pfosten-Riegel-Konstruktion wurde der Kopfbau mit einer filigranen Glasfassade versehen. LIST Bau Bielefeld hat sämtliche Planungsleistungen ab der Ausführungsplanung übernommen und das Objekt schlüsselfertig erstellt.

Presse-Artikel

Wolf stärkt Stammsitz Knittlingen
06. Februar 2015, Pforzheimer Zeitung 

16 Millionen Euro für Endoskopie-Lager
04. Februar 2015, LOGISTIK HEUTE

Firma Wolf startet Logistikzentrum
03. Februar 2015, Mühlacker Tagblatt

Wolf stärkt Standort Knittlingen
13. März 2014, Pforzheimer Zeitung

"Wir wollen an der Spitze bestehen"
13. März 2014, Mühlacker Tagblatt

16 Millionen in Logistik
13. März 2014, Neues aus der Region

Schließen

Leistungen

Realisierung
Auftraggeber

Richard Wolf GmbH

BGF

9.630 qm

Grundstücksgröße

18.339 qm

Bauzeit

10 Monate