Logistikzentrum Großbeeren

Südlich vor den Toren der Bundeshauptstadt hat sich das Güterverkehrszentrum Süd-Großbeeren zum leistungsstärksten GVZ in Ostdeutschland entwickelt. Als Projektentwickler konzipierte hier die Alcaro Invest GmbH ein hochmodernes Logistikzentrum von der Planung bis zur schlüsselfertigen Übergabe.

Auf die Umschlagshallen entfallen etwa 6.230 qm, der zweigeschossige Verwaltungsanbau hat eine Bruttogrundfläche von ca. 1250 qm. Nach nur sechs Monaten Bauzeit konnte die LIST Bau Bielefeld GmbH das Gebäude schlüsselfertig an den Nutzer übergeben. Ausführungsplanung sowie sämtliche Generalunternehmerleistungen wurden ebenso durch LIST Bau Bielefeld erbracht.

Presse-Artikel

Alcaro feiert Spatenstich in Großbeeren bei Berlin
01. Dezember 2011, Immobilien Zeitung

Schließen

Leistungen

Realisierung
Auftraggeber

M.H. Fünfte Grundinvest GmbH

Grundstücksgröße

32.4000 qm

Nettonutzfläche

7.460 qm

Bauzeit

6 Monate