Kaufland Roth

In der mittelfränkischen Kreisstadt Roth ist ein Kaufland-Neubau mit einer Netto-Nutzfläche von über 6.100 qm entstanden. Das Gebäude wurde einseitig an die bestehende Rothmühl-Passage gebaut. An den anderen drei Seiten grenzt das Objekt direkt an die umliegenden Straßen an. Weil die Aushubtiefe bis zu zehn Meter betrug, wurde die Baugrube durch einen Berliner Verbau gesichert.

Eine außergewöhnlich hohe Dichte an bereits verlegten Leitungen auf dem Baugrundstück machte das Umlegen von Gas-, Wasser- und Stromleitungen auf einer Gesamtlänge von ca. 40 Metern notwendig. LIST Bau Bielefeld hat sämtliche Leistungen ab der Ausführungsplanung übernommen und das Objekt schlüsselfertig erstellt. 

Presse-Artikel

Guten Omen für Kaufland
03. April 2015, Kreis Anzeiger Roth

Symbolischer erster Spatenstich für Kaufland
20. März 2015, Nürnberger Zeitung

"Ein guter Tag für Roth"
20. März 2015, Donaukurier

Schließen
Bauherr

ACTIVE Immobilien GmbH & Co. KG

BGF

6.762 qm

Bauzeit

16 Monate