Kaufland Höxter

Im Innenstadtbereich von Höxter ist ein neuer Kaufland-Verbrauchermarkt mit einer Verkaufsfläche von 4.160 qm entstanden. Das Gebäude wurde schlüsselfertig durch die LIST Bau Bielefeld GmbH einschließlich der Außenanlagen und der Anbindung an den öffentlichen Verkehr erstellt.

Aufgrund der engen Wohnbebauung in der Innenstadt von Höxter, wurden aufwändige Schallschutzwände zum Emissionsschutz aufgestellt. Der Markt wird durch ein Kälte-Klima-Verbund-System, das erstmalig in einem Kaufland-Markt zum Einsatz kommt, beheizt. Eine Integralanlage verbindet Klima- und Kältetechnik miteinander, sodass die Abwärme der Kühlanlage zum Heizen verwendet werden kann.

Presse-Artikel

Eröffnung nach ungeheurem Kraftakt
21. November 2012, Neue Westfälische Zeitung

Bei Kaufland läuft alles wie vorgesehen
24. Oktober 2012, Neue Westfälische Zeitung

Schließen

Leistungen

Realisierung
Nutzer

Kaufland, Neckarsulm

Nettonutzfläche

5.830 qm

Grundstücksgröße

16.850 qm

bef. Außenanlagen

8.450 qm

Bauzeit

9 Monate