Grundstein für Olga-Areal in Stuttgart gelegt

LIST Bau München startet im Mai mit Rohbauarbeiten.

Noch ist auf dem Areal des ehemaligen Kinderhospitals Olgäle im Zentrum Stuttgarts nichts von den 224 Wohnungen zu erkennen, die hier bis 2019 entstehen sollen. Das wird sich bald ändern. Mit der symbolischen Grundsteinlegung setzten die Projektbeteiligten vor rund 200 geladenen Gästen am Mittwoch den offiziellen Startschuss für die Bauarbeiten des Stadtquartiers.

Das erste von insgesamt vier Baufeldern wird LIST Bau München beziehen. Im Mai werden unsere Kollegen mit dem Rohbau einer neungeschossigen Wohnimmobilie starten. Eine besondere Herausforderung werden dabei die Arbeiten in der Tiefe darstellen: Es wird drei Untergeschosse geben, die mit einem aufwendigen Verbau gesichert sind. Zudem ist eine hochwertige Folienabdichtung unter der Bodenplatte geplant.