Große Eröffnungsfeier im Experience Center

Adam Hall Group und LIST Bau Rhein-Main feiern Fertigstellung in großem Stil.

Im ländlich gelegenen Neu-Anspach in der Nähe von Frankfurt am Main war einiges los: LIST Bau Rhein-Main hat für die Adam Hall Group – globales Vertriebsunternehmen und Hersteller professioneller Audio-, Licht-, Bühnen- und Veranstaltungsprodukte – ein Experience Center und eine Logistikhallenerweiterung schlüsselfertig errichtet. Für Adam Hall ein Grund, mit rund 600 Kunden, Mitarbeitern und unseren Kollegen von LIST Bau Rhein-Main unter dem musikalisch inspirierten Thema „Come Together“ groß zu feiern.

Das Experience Center ist rundum individuell: Von der dreidimensionalen Fassade über die aus Abbruchgebäuden verwendeten Ziegelsteine bis zur frei unter der Decke angebrachten Technik finden sich unzählige Details. Integriert sind unter anderem Büroräume, Laborräume für beispielsweise Licht- und Soundtests, ein Showroom und eine „thinking kitchen“ angrenzend an die Dachterrasse. Herzstück des dreistöckigen Gebäudes ist ein Auditorium für Live-Shows, in dem rund 800 Personen Platz finden. Angeschlossen ist das Betriebsrestaurant „Come Together“, ebenfalls mit Terrasse.

Passend zu den Besonderheiten des Experience Centers war die Feierlichkeit gestaltet: Führungen, ein Flying Buffet des Betriebsrestaurants, eine Sound- und Lightshow mit Pyrotechnik im Auditorium, der Auftritt der Mitarbeiterband und weitere bekannte Live-Acts auf der Bühne machten den Abend zu etwas Besonderem.

Die Projektbeteiligten von LIST Bau Rhein-Main auf der Eröffnungsfeier von Adam Hall.
Adam Hall eröffnet Experience Center symbolisch.
Die Mitarbeiterband spielt den Song "come together".
Frei angebrachte Technik unter der Decke
Reflexionsarmer Akustik-Messraum
Die Gäste schauen sich die Produkte im Showroom an.