Einweihung von 11.000 qm großem Frischlogistikzentrum

LIST Bau Bielefeld und Landgard stoßen auf Fertigstellung an.

Gerade einmal neun Monate ist es her, dass unser Generalunternehmen LIST Bau Bielefeld in der sächsischen Gemeinde Striegistal mit dem Bau eines hochmodernen Frischlogistikzentrums für die Erzeugergenossenschaft Landgard – eine der größten europäischen Vermarktungsorganisationen für Topfpflanzen, Schnittblumen, Gärtner- und Floristenbedarf sowie Obst und Gemüse – gestartet ist. Seitdem haben unsere Kollegen ordentlich aufs Gaspedal gedrückt: Dem harten Winter und auch rund sechs Wochen Baustillstand aufgrund dessen zum Trotz konnte bereits am Mittwoch mit Vertretern aus Politik und Wirtschaft sowie allen Baubeteiligten Einweihung gefeiert werden.

Das neue Logistikzentrum bietet mit rund 11.000 qm Fläche beste Voraussetzungen für einen jährlichen Umschlag von rund 120.000 t Obst und Gemüse. Von nun an fasst der neue Standort im Gewerbegebiet Berbersdorf die Leistungen der bisherigen Landgard Niederlassungen in Chemnitz und Dresden in der neuen Landgard Ost Obst & Gemüse GmbH zusammen.