Einweihung der Grundschule in Hamburg Farmsen

LIST Bau Bielefeld verewigt sich mit Geschenk im Neubau.

Am vergangenen Freitag war es endlich soweit: Die Kinder der katholischen Grundschule in Hamburg Farmsen durften den Erweiterungsbau ihres Schulgebäudes in Besitz nehmen. In der ersten Stunde stand für alle Klassen Sport auf dem Plan, um so die Möglichkeiten in der neuen Zweifeld-Sporthalle einmal voll auszukosten. Am Mittag fand dann der offizielle Teil der Einweihung statt. Die Kinder sowie ihre Eltern und einige Ehrengästen wurden von Schulleiter Klaus Pax mit einer kurzen Rede begrüßt. Nach anschließender Andacht erklärten Schulleiter Pax und Verwaltungsdirektor Volker Reitstätter in einer sehr anschaulichen Präsentation mit Playmobil-Männchen wie ein Neubau schlüsselfertig erstellt wird. Im Anschluss wurde mit einem selbst komponierten Lied noch die Akustik der neuen Räumlichkeiten getestet.

Das Highlight für die Kinder lieferte aber Dirk Baehr, Projektleiter von LIST Bau Bielefeld, am Ende der Veranstaltung: In Anlehnung an seinen Nachnamen übergab er der Schule den LIST Bau-Bären – der, wie in den Galeriebildern gut zu sehen ist, auch schon einen tollen Platz in seinem neuen Zuhause gefunden hat.