info(at)list-gruppe.de

T +49 5921 8840-0

Was erwartest Du
von Deinem Arbeitgeber?

Eine korrekte Bezahlung, eine gute Umgebung und die Arbeit im Team?

Das alles sind Selbstverständlichkeiten. Ein guter Arbeitsplatz ist doch eine Umgebung, in der Du mit Deinen Talenten gefördert wirst. Mit einem Vorgesetzten, der Deine Arbeit zu schätzen weiß. Und ein Kollegium, das nicht Deine Schwächen und Fehler, sondern Deinen Fortschritt zum Thema macht.

Besuch unser Karriere-Portal und lerne uns als Arbeitgeber kennen.

Sebastian Wirbals,

Leiter Human Resources LIST Gruppe


TOP Arbeitgeber –
Siegel für die Qualität.

Damit wir wissen, wo wir als Arbeitgeber stehen, fragen wir an unabhängiger Stelle nach und uns lassen uns bewerten. Seit 2015 sind wir ausgezeichneter TOP Arbeitgeber. In 2016 konnten wir uns sogar noch einmal steigern und haben im Wettbewerb vier Sterne erhalten.

Für 2018 beteiligen wir uns am Wettbewerb des Magazins FOCUS. Damit treten wir den Vergleich mit Arbeitgebern in Deutschland, der Schweiz und Österrreich an. Das Ergebnis: Die LIST Gruppe wird TOP Arbeitgeber 2018.

Mitarbeiterbefragung –
LIST auf dem Prüfstand.

Weil wir bei LIST wissen wollen, was unsere Kollegien über ihren Arbeitgeber denken, fragen wir regelmäßig nach. Alle zwei Jahre führen wir eine umfangreiche Mitarbeiterbefragung mit einem unabhängigen Partner durch. Die letzte Befragung war 2016, für 2018 planen wir eine neue Erhebung.

Damit unsere Bewerberinnen und Bewerber wissen, was sie erwartet, stellen wir hier die Ergebnisse aus der letzten Befragung als PDF bereit.


Charta der Vielfalt –wir sind Unterzeichner.

Die Unterschiede der Geschlechter, der Nationalitäten, der ethnischen Herkunft, des Alters oder der sexuellen Orientierung betrachten wir bei LIST schon immer als Bereicherung. Denn hier arbeiten Menschen mit ganz unterschiedlichen Begabungen und Erfahrungen im Team zusammen. Vielfalt macht uns erfolgreich.

In 2016 haben wir die "Charta der Vielfalt" unterzeichnet. Die Inititiative fördert die Vielfalt und gegenseitige Wertschätzung in Unternehmen.