info(at)list-bib.de

T +49 521 252812-29

 


Neubau, Teil- oder Kernsanierung? Eine detaillierte Analyse gibt Aufschluss.

Sie fragen sich, wie viel Potenzial noch in Ihrer Bestandsimmobilie steckt? Wir blicken für Sie hinter die Fassade und zeigen Ihnen frühzeitig Ihre Möglichkeiten auf.

Bereits in der Vor­- und Entwurfsplanung können wir Sie unterstützen. Während Ihr Fokus auf der zukünftigen Nutzung und dem Investment liegt, untersuchen wir für Sie, was die bauliche und technische Substanz Ihres Objektes hergeben. Wir ermitteln den Bedarf, um Ihr Gebäude wieder zukunftsfähig zu machen.

Unsere erfahrenen Architekten und Ingenieure lassen sich dabei ganz auf Ihre Immobilie ein und prüfen diese intensiv auf Stärken und Schwächen. So wissen Sie am Ende ganz genau, ob es sich auszahlt, Ihre Immobilie in Teilen oder ganz zu sanieren.



Der richtige Fahrplan macht den Unterschied. Wir erarbeiten für Sie ein Sanierungskonzept.

Die Entscheidung ist gefallen: Ihre in die Jahre gekommene Immobilie wird revitalisiert. Schon stehen die nächsten Fragen im Raum: Welche Maßnahmen sind erforderlich und wie sollen diese umgesetzt werden? Genau das finden wir für Sie heraus.

Im Vergleich zu einem Neubau sparen Sie bei einer Sanierung Zeit und Geld. Das heißt aber nicht, dass die Arbeiten weniger anspruchsvoll sind – ganz im Gegenteil. Wir bringen nicht nur Ihre Wünsche mit dem zur Verfügung stehenden Budget in Einklang, sondern berücksichtigen bei den Planungen auch das Bestandsobjekt mit seinen individuellen Eigenschaften und

Besonderheiten. Ziel unserer Arbeit ist es, gemeinsam mit Ihnen die größtmögliche Schnittmenge herauszuarbeiten. Dabei ist uns ein offener Kommunikationsaustausch wichtig. So nähern wir uns mit Ihnen schrittweise einem tragfähigen und abgestimmten Konzept an.



Der Herausforderung Bauen im Bestand gewachsen – Erfahrung macht den Meister.

Bei der schlüsselfertigen Umsetzung Ihrer Revitalisierungsmaßnahme können Sie sich vor allem auf eines verlassen: unsere Erfahrung. Unsere Experten wissen genau, wie sie die Theorie in die Praxis umsetzen. Und sollte die Praxis genau das im Einzelfall nicht hergeben, haben sie auch einen Plan B in der Hinterhand.

Um erfolgreich im Bestand bauen zu können, bedarf es vor allem viel Erfahrung. Ist alles bis ins kleinste Detail analysiert und konzeptioniert, geht es los – gerne auch im laufenden Betrieb. Aber alte Gebäude sind immer für eine Überraschung gut. Dann heißt es: flexibel sein. Und das sind wir, denn genau mit diesen Überraschungen kennen wir uns aus. Stellen wir bei unseren Arbeiten beispielsweise fest, dass einige Bauteile doch besser intakt sind als erwartet, prüfen wir für Sie die neuen Möglichkeiten.

LIST BiB LIST Gruppe Mitarbeiter